Sonntag, 19. September 2021
Notruf: 112

Bürger-Information Schietwetter

Wie wir alle erfahren mussten, betrifft Unwetter / Starkregen und den daraus entstehenden Folgen nicht nur andere, sondern auch uns. Daher haben wir uns mit anderen Feuerwehren ausgetauscht und einige Empfehlungen, die Ihnen und uns allen helfen können, erstellt.

 

  1. Regelmäßige Kontrolle und Reinigung der Dachrinnen und Regenabläufe

  2. Regelmäßige Kontrolle und Reinigung von Entwässerungsgräben und Drainageschächten (Funktionsfähigkeit der Pumpen überprüfen)

  3. Rückschlagklappen/Rückschlagventile überprüfen bzw. nachrüsten lassen

  4. Kasematten, Kellerniedergänge sowie Tiefgaragen mit Abläufen sauber halten und auf Funktionsfähigkeit überprüfen

  5. Gefahrenquellen wie z.B. Verstopfungen von Abläufen durch Unrat, die zu Überflutung führen können, frühzeitig melden

  6. Absperrmaterial wie z.B. Sandsäcke oder Spundwände griffbereit haben

  7. Fenster/Dachfenster, Türen und Luken bei Unwetter geschlossen halten, um Schäden durch starken Wind und Regen zu verhindern

  8. Bei Überflutungen betroffene Bereiche stromfrei schalten, um die Gefahr von Stromschlägen zu verhindern

  9. Mit offenem Auge übers Grundstück gehen und gucken ob sich etwas verändert hat und somit Wasser stehen könnte wo keines sein sollte.

 

 

Diese Empfehlungen bedeuten natürlich nicht, dass Sie uns nicht - wie bekannt - über die 112 alarmieren können. Die Freiwillige Feuerwehr Hasenmoor steht unseren Bürgerinnen und Bürger im Ernstfall natürlich rund um die Uhr zur Verfügung.

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei unseren Empfehlungen nur um Tipps handelt. Aus diesen Tipps können keinerlei Haftungsansprüche abgeleitet werden.

Tags: unwetter, information, hinweise

Drucken E-Mail


test

Feuerwehr Hasenmoor
Tim Mielke
Zum Wolfsberg 2
24640 Hasenmoor

test