Montag, 01. Juni 2020
Notruf: 112

Kinderfinder retten Kinder Leben!

Der Kinderfinder

Wenn es brennt, sind Kinder oft schnell in Panik und bringen sich dadurch zusätzlich in Gefahr.
Anstatt auf sich aufmerksam zu machen, verstecken sie sich aus Angst vor Feuer und Rauch unter dem Bett, im Schrank oder hinter den Gardinen.
Ist der Einsatzort bereits stark verraucht, kann die Feuerwehr bei einem Einsatz nur schwer festellen, in welchem der Räume sich möglicherweise noch Kinder aufhalten.

Eine Lösung bietet der Kinderfinder der Feuerwehren oder verschiedener Versicherer:
Der meist neongelbe Aufkleber weist den Einsatzkräften der Feuerwehr den Weg und signalisiert auch im verrauchten Zimmer:
Hinter dieser Tür könnten Kinder sein! Dies veranlasst unsere Atemnschutzgeräteträger dann noch genauer in dem Raum zu suchen.

Der beste Platz für einen Kinderfinder

Der Kinderfinder kann als Aufkleber leicht auf jeder Kinderzimmertür verklebt werden. Da Brandrauch nach oben steigt, bewegen sich unsere Einsatzkräfte im Seitenkirchgang fort.
Bringen Sie den Kinderfinder daher im unteren drittel der Kinderzimmertür an.

So befindet er sich auf Augenhöhe der Retter.

 

Sie können Sie sich einen Kinderfinder-Aufkleber z.B. bei der GVV-Versicherung Online anfordern.

Klick

Drucken E-Mail


test

Feuerwehr Hasenmoor
Tim Mielke
Zum Wolfsberg 2
24640 Hasenmoor

test